Geotechnik & Tunnelbau

Taschenbuch Tunnelbau

Inhalt Taschenbuch Tunnelbau 2011

Taschenbuch Tunnelbau 2011 

Hier online bestellen

Geophysikalische Prospektionstechnologie zur Vorauserkundung von Störungen, Hohlräumen und Verkarstungen, von Kirschke, Lorenz, Richter und Seidel, S. 21-76.

City-Tunnel Leipzig: Unterfahrung des Hauptbahnhofs im Schutze einer Baugrundvereisung, von Franz und Städing, S. 77-104.

Geotechnische Herausforderungen beim Auffahren großer oberflächennaher Querschnitte im Lockergestein, von Koinig und Moritz, S. 105-142.

Baulicher Brandschutz bei Straßentunneln, von Friebel, Heimbecher und Blosfeld, S. 143-168.

Baulicher Brandschutz bei Eisenbahntunneln mit einschaligem Tübbingausbau, von Schuck, Haack, Richter und Städing, S. 169-230.

Empfehlungen zur Auswahl von Tunnelvortriebsmaschinen, von Deutscher Ausschuss für unterirdisches Bauen e.V. (DAUB) , S. 231-300.

Werkzeugverschleiß bei Tunnelvortriebsmaschinen, von Frenzel, S. 301-336.

Entwicklung eines durchlässigen Ringspaltverpressmaterials für den Schildvortrieb – Stand der Entwicklung, von Könemann und Tauch, S. 337-363.

Sicherung von Öffnungen in Tübbingauskleidungen durch den Einsatz von Stahlbetontübbingen mit Verschraubungselementen, von Schulte, Kiltz und Nussbaum, S. 364-394.

Untersuchungen zur Verbreibarkeit von Fels, von Wittke-Schmitt und Schmitt, S. 395-412.

Planung und Bau der Carmel Tunnel in Haifa, Israel, von Wittke, Gattermann und Grosz, S. 413-432.